Aktuelles

Der etwas andere Theaterrückblick

31. Jan 2023 | Ulrike Burkhard |

Hier soll kein Rückblick auf den Inhalt des Theaterstücks gehalten, sondern vielmehr ein Blick hinter die Kulissen geworfen werden.

Am 13.11.2022 fiel im Bürgerhaus der Vorhang für das Theaterstück "Aufschwung" von Wolfgang Wien zum letzten Mal.

Hinter dem 25-köpfigen Ensemble lagen Monate mit dem Auswendiglernen des Textes, der Terminierung und Regieführung für/bei Sprech- und Spielproben, der Werbung, dem Bühnenbildaufbau, der Regieassistenz wie Technikabstimmungen und Requisitenbeschaffung, der Premierenfeiervorbereitung sowie der Öffentlichkeitsarbeit. Die ganzen Mühen standen unter dem permanenten Damoklesschwert eines Coronaausbruchs, der den ganzen Aufwand kurzfristig umsonst gemacht hätte.

"Der Zuschauer hat immer recht" ist eine bekannte Redewendung im Theaterjargon. An vier Abenden haben wir über 500 Zuschauer fesseln, entführen oder zumindest interessieren können und haben dies – geht man nach den vielen Rückmeldungen an uns – zwar nicht strunzsicher geschafft (das ist aber sowieso fast unmöglich), aber zumindest – sportlich gesehen – eine gute Platzierung erreicht.

Was bleibt? Die Zeit war anstrengend, keine Frage, aber kein Akteur und kein Akteurin will die Zeit missen! In Erinnerung bleiben lustige Verhaspler ("Wer ist Klaus?, Heidi?"), das Lampenfieber, die Rituale vor und nach der Aufführung ("Der Tropfen..."), eine Bombenstimmung mit viel Gelächter bei der Premierenfeier, die persönlichen Erfahrungen und Glücksmomente sowie vieles andere mehr.

Die SG Rodheim ist zwar die Sportgemeinschaft, das Gemeinschaftsgefühl haben aber auch wir genossen!

Auf unsere Zuschauer, auf uns, auf irgendwann einmal wieder!

Wolfgang Wien

Hans Joachim "Hajo" Nagel

Ernst Gruner

für die Jubiläumstheatergruppe 1200 Rodheim der SGR

 

Grünpflegeaktion der SG Rodheim am Sportzentrum in Rodheim

30. Jun 2022 | Ulrike Burkhard |
Bild1 (1)

Am Samstag, den 14. Mai 2022 fand bei sommerlichen Temperaturen die traditionelle Grünpflegeaktion der SG Rodheim in der Sportallee statt. Unser fleißiges Helferteam war dieses Mal nicht sehr groß, aber dafür mit umso mehr Engagement unterwegs.

Im Rahmen des Arbeitseinsatzes wurden die Straßen und Gehwege gereinigt. Die Pflanzbeete und Parkbuchten wurden vom Unkraut befreit und der Müll eingesammelt.

Sehr hilfreich war, dass viele Helfer eigene Werkzeuge zur Unkrautbeseitigung mitgebracht hatten.

Bei dem sehr warmen Wetter war die Grünpflege eine Herausforderung für alle Helfer. Nach dem Arbeitseinsatz wurden Groß- und Klein zu einer kleinen Stärkung mit Rindswurst und kühlenden Getränken eingeladen. So konnte nach all der Anstrengung die Frühjahrsgrünpflege bei einem angenehmen und anregenden Austausch beendet werden.

Alle Beteiligten leisteten mit ihrem ehrenamtlichen Einsatz einen Beitrag zur Unterstützung unserer Stadt. Der Vorstand der SG Rodheim bedankt sich bei den Helfern für ihren Einsatz und bei der Stadt Rosbach für die Abfuhr des Grünabfalls.

Wer die SG Rodheim bei der nächsten Grünpflegeaktion im Herbst 2022 unterstützen möchte, kann sich gerne schon heute per E-Mail an info@sgrodheim.de oder telefonisch unter 06007-2818 bei unserer Geschäftsstelle anmelden. Den Termin geben wir rechtzeitig bekannt.

 

SG Rodheim und Bauhof bepflanzen Erdwall

25. Feb 2022 | Ulrike Burkhard |
211204 SG Team 2021

SG Rodheim und Bauhof bepflanzen Erdwall

Als gemeinsame Aktion für 2021 ergänzten der Bauhof und die SG Rodheim Anfang Dezember die Bepflanzung des Erdwalls an der Petterweiler Straße mit ca. 75 unterschiedlichen Strauchpflanzen und 2 Bäumen, die von der Stadt bereitgestellt wurden. Alle Beteiligten hoffen jetzt auf ausreichend Niederschläge, damit die Strauchpflanzen und Bäume anwachsen und gut gedeihen können. Zusammen mit der aktuellen Pflanzaktion sind jetzt insgesamt ca. 500 Strauchpflanzen und 4 Bäume auf dem Erdwall eingepflanzt.

Aufgrund der trockenen Sommer in 2017, 2018 und 2019 sind viele Strauchpflanzen trotz fleißigem Wässern durch die Volleyballabteilung nicht angewachsen. Diese Verluste versuchen die SG Rodheim und der städtische Bauhof mit Nachpflanzungen auszugleichen.

Die SG Rodheim unterstützt die Stadt Rosbach seit 2012 jährlich mit Pflanzarbeiten auf dem Erdwall parallel an der Petterweiler Straße. Ziel der Pflanzarbeiten ist, die oft störenden westlichen Winde zugunsten des Sportzentrums zu vermindern und eine optische Verbesserung am Ortseingang von Rodheim zu erreichen.

Grünpflegeaktion der SG Rodheim am Sportzentrum in Rodheim

16. Nov 2021 | Thomas Höhler |
Bild1 (1)

Grünpflegeaktion der SG Rodheim am Sportzentrum in Rodheim

Am Samstag, den 29. Oktober 2021 fand die traditionelle halbjährliche Grünpflegeaktion der SG Rodheim in der Sportallee statt. Das Helferteam wurde erfreulicher Weise durch die neu gegründeten Abteilung Basketball verstärkt.

Am Ende des Arbeitseinsatzes waren die üppig gewachsenen Sträucher in den über 30 Pflanzbeeten zurückgeschnitten, die Pflanzbeete vom Unkraut befreit, die Straße, Gehwege und Parkbuchten gereinigt sowie der Müll eingesammelt. Besonders hilfreich war, dass einige Helfer eine Heckenschere mitgebracht hatten.

Glück hatten die Helfer mit dem Wetter, denn nach dem Ende des Einsatzes fing es an zu regnen.

Unerfreulich ist, dass einige Hundebesitzer es zulassen, dass die Pflanzscheiben von ihren Tieren als Hundeklo benutzt werden. Auch die Abfalltüten mit Hundekot gehören dort nicht entsorgt.

Alle Beteiligten leisteten mit ihrem ehrenamtlichen Einsatz wieder einen Beitrag zur Unterstützung unserer Stadt. Der Vorstand der SG Rodheim bedankt sich bei den Helfern für ihren Einsatz und bei der Stadt Rosbach für die Abfuhr des Grünabfalls. Der bereitgestellte Container war gut gefüllt.

Wer die SG Rodheim bei der nächsten Grünpflegeaktion im Frühjahr 2022 unterstützen möchte, kann sich gerne schon heute per E-Mail an info@sgrodheim.de, oder telefonisch unter 06007 2818 bei unserer Geschäftsstelle anmelden. Den Termin geben wir rechtzeitig bekannt.

 

Rosbach rollt

23. Jul 2021 | Ulrike Burkhard |
Plakat Stadtradeln Familie

 

SG Sportsgeist ist gefragt im Team „SG Rodheim Biker“

Möglichst viel Fahrrad fahren und Kilometer sammeln, heißt es ab dem 22. Mai.
Auf geht’s: Drei Wochen lang sind Teams aller Art dazu aufgerufen, möglichst viel Fahrrad zu fahren und Kilometer zu sammeln – egal ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen oder in der Freizeit.
Stadtradeln“; Radeln für ein gutes Klima, unter dem Motto „Rosbach rollt“ findet die Aktion vom 22. Mai bis 11. Juni 2021, statt.
Das Ziel: 3 Wochen im genannten Zeitraum so viele Strecken wie möglich mit dem Fahrrad zurücklegen und Kilometer sammeln.
Die Kampagne möchte viele Menschen für den Umstieg auf das Fahrrad im Alltag gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Diese kostenlose Teilnahme macht viel Spaß und fördert zusätzlich das gesamte Herz-Kreislauf-System.
Es sind im letzten Jahr viele Radwege um Rosbach und Rodheim entstanden, die es abzuradeln gilt.

Ein Team der SG Rodheim startet daher ebenfalls bei der Aktion unter

 „SG Rodheim Biker“

Meldet euch an und sammelt viele Radkilometer im Team unseres Vereins:

https://www.stadtradeln.de/index.php?id=171&L=1&team_preselect=15079

Wer noch Ideen zum Mitradeln benötigt, kann sich gerne auf der Seite der Stadt unter unten genannten Link über geführte Radtouren informieren und inspirieren lassen.

www.rosbach-hessen.de/stadt-politik/nachhaltigkeit/buendnisse-aktionen/stadtradeln/

Grünpflegeaktion der SG Rodheim am Sportzentrum in Rodheim

23. Jul 2021 | Ulrike Burkhard |

Grünpflegeaktion der SG Rodheim am Sportzentrum in Rodheim

Am Samstag, den 8. Mai 2021 fand die mittlerweile traditionelle halbjährliche Grünpflegeaktion der SG Rodheim am Sportzentrum Rodheim statt. Bei den über 30 Pflanzscheiben auf der Sportallee konnten die Abstandsregeln wegen der Corona-Verordnung ohne Probleme eingehalten werden Jede/r der über 10 Helfer/innen hatte ein Pflanzbeet für sich.

Am Ende des Arbeitseinsatzes waren fast alle Pflanzbeete vom Unkraut befreit, die Straße, Gehwege und Parkbuchten gereinigt, der Müll eingesammelt. Die Sportallee sieht nun wieder sauber und gepflegt aus.

Unerfreulich ist, dass es einige Hundebesitzer zulassen, dass die Pflanzscheiben von ihren Tieren als Hundeklo benutzt werden. Auch die Abfalltüte mit Hundekot gehört dort nicht hin.

Alle Beteiligten leisteten mit ihrem ehrenamtlichen Einsatz wieder einen kleinen Beitrag zur Verschönerung unserer Kommune. Der Vorstand der SG Rodheim bedankt sich bei den Helfern für ihre Unterstützung und bei der Stadt Rosbach für die Abfuhr des Grünabfalls.

Leider konnte der gemeinsame Imbiss zum Abschluss wegen Corona wieder nicht stattfinden, auch auf das Gruppenfoto wurde wegen der Abstandsregeln verzichtet.

Der nächste Termin für die Grünpflegeaktion ist am 30. Oktober 2021 geplant.

Der Vorstand bittet die Mitglieder der SG sich diesen Termin vorzumerken und würde sich auch über zusätzliche Unterstützung aus der Bevölkerung sehr freuen.

Anmeldungen zur Grünpflegeaktion nimmt unsere Geschäftsstelle per E-Mail an info@sgrodheim.de, oder telefonisch unter: 06007 2818 gerne entgegen.